Nutzfahrzeuge
 
Nutzfahrzeuge
Highlights
Produktlösungskonzepte
Quickmenu
Cantine
Anreise
Prospekte *NEU*
Videos *NEU*
Messe-/Veranstaltungsübersicht


 

Die neuen robusten Kipper garantieren unter allen Einsatzbedingungen eine hohe Leistung bei gleichzeitig maximaler Stabilität. Noch dazu bieten sie dem Anwender ein hohes Maß an Komfort und Sicherheit.

 

Die wesentlichen Neuerungen im Überblick:

  • Überarbeitete Brückenkonstruktion
  • Optimierte Schüttleiste
  • Maße individuell nach Kundenwunsch
  • Hochwertige Stahlqualität
  • Verbesserte Steher und Verschlüsse
  • Neue Vorrichtungen zur Ladegutsicherung
  • Optimierte Heckklappe
  • Breitere Kippausleger
  • Kugellagerungen hinten
  • Kipperpressen / Aufbauhöhe
  • Saubere, exakte Leitungsarbeit
  • Zusätzliche Konservierung







 

Sicher und zeitsparend! Die eigens entwickelte Steuerung der Ladebordwand vom Fahrerhaus aus.

 

Damit kann sowohl die Ladebordwand des Anhängers als auch die des LKW’s vom Fahrerhaus aus bedient werden. Resultierender Vorteil: eine wesentliche Zeitersparnis beim Andocken an die Ladestationen!

 

Diese Entwicklung auf Initiative der SPAR ist mit Sicherheit ein weiterer großer Schritt in Punkto „Sicherheit und Wirtschaftlichkeit“ im Verteilerverkehr. Dem vorangegangen ist eine enge Zusammenarbeit mit dem TÜV und eine einjährige Erprobung dieser Ladebordwandbedienung durch den Anwender. Steuerungs- und sicherheitstechnische   Herausforderungen wurden dabei erfolgreich überwunden.  

 







 

Ein Highlight für die Einsatzsicherheit ist das neu entwickelte und nur bei EMPL erhältliche OSS „Operator Safety System“. Ein Computer gesteuertes Achswiegesystem, das dem Fahrer nicht nur eine Überlastung der Hinterachse, sondern auch eine gefährliche Entlastung der Vorderachse im Schleppbetrieb anzeigt – Sicherheit hat bei EMPL Vorrang!

 

 







 

Eine absolute Besonderheit ist das speziell für „Off-road“ und Militäreinsätze im schwierigen Gelände entwickelte pendelbare Hubjoch von EMPL. Die integrierte Pendeldämpfung erleichtert das Adaptieren des Equipments am zu schleppenden Fahrzeug und verhindert schnelle und unkontrollierte Drehbewegungen. Das System ermöglicht eine entgegengesetzte Verdrehung zwischen den abzuschleppenden Fahrzeug und dem Schleppfahrzeug!

 





zurück zur Übersicht